Ausflugsziele im Raurisertal

Abseits der Wanderwege finden Sie im Raurisertal im Salzburger Land zahlreiche Ausflugsziele in unmittelbarer Umgebung. So erreichen Sie Ihre Highlight in Rauris und Umgebung nur wenigen Minuten vom 4-Sterne Hotel Alpina entfernt.

Wir haben einige interessante Ausflugsziele im Raurisertal für Sie zusammengestellt:

Alpenwildgehege Bucheben: Einen wundervollen Einblick in die alpine Fauna bekommen Sie in Bucheben. Hier können Sie Hirsche, Rehe und Steinböcke können Sie im schön angelegten Alpenwildgehege beobachten. Das beliebte Familien-Ausflugsziel ist ganzjährig geöffnet.

Talschluss Kolm Saigurn: Entdecken Sie einen der schönsten Talschlüsse im Nationalpark Hohe Tauern: den Kolm Saigurn. Dort genießen Sie in einer unberührten Natur die herrliche Aussicht auf die gewaltigen 3.000er Sonnblick, Schareck und Hocharn. Der Barbara Wasserfall, das Nationalparkmuseum "Zimmererhütte" und die ausgezeichneten Talschlusswirte machen Ihren Tag in Kolm Saigurn perfekt.

Talmuseum Rauris: Erleben Sie die Kultur und Geschichte des Raurisertals in 16 liebevoll inszenierten Schauräumen. Das ursprüngliche Leben der Bergbewohner, Geschichte, Brauchtum und Natur sind die zentralen Themen des Museums. Die Öffnungszeiten sind im Sommer jeweils Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr.

Der Rauriser Urwald: Dieser naturbelassenen Blocksturzwald mit über 80 kleine Tümpeln und Seen schenkt Ihnen unvergessliche Einblicke in die Vergangenheit der alpinen Vegetation. Jeden Montag im Sommer werden vom Tourismusbüro Rauris Exkursionen durch den Rauriser Urwald angeboten. Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation.

Blumenwanderwege: Bei der Begehung der Blumenwanderwege "Wastlalm" und "Karalm" erleben Sie den außerordentlichen Blumen- und Kräuter-Reichtum des Raurisertals hautnah Im Sommer finden hier wöchentlich "Kräuterwanderungen" statt. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über Salbenherstellung und Teezubereitung.

Die Greifvogelwarte Hochalm: Hier können Sie sich von den sonst so scheuen Eulen und Greifvögel vor der imposanten Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern verzaubern lassen. Die Vorführungen finden ganzjährig statt.

Rauriser UrQuell: Das Quellparadies entdecken Sie nur 30 Gehminuten vom Bodenhaus im hinteren Rauriser Hüttwinkltal. Das ist der ideale Ort zum Kraft tanken und herunterkommen. Der kleine Rundweg, der beim Rauriser UrQuell startet, führt Sie zu zahlreichen Wasserfällen, Tümpeln und Trinkwasserbrunnen.

Haben Sie etwas Spannendes für sich entdeckt?