Radfahren und Mountainbiken in Rauris

Auch wer lieber auf dem Fahrrad unterwegs ist, als zu Wandern, ist im Raurisertal bestens aufgehoben. Die traumhafte Natur mit einer Vielzahl an befestigten und unbefestigten Strecken ist ein wahres Eldorado für Radfahrer und Mountainbiker!

In Rauris fühlt sich jeder Biker wohl! Egal ob Hobbysportler oder Profi, Mountainbiker oder Radfahrer: das Rad & Bike-Angebot im Raurisertal und die Anbindung an das Pinzgauer Radwegenetz "Rad und Bike Pinzgau" bietet für jeden Geschmack etwas. Jeden Tag neue Routen, jeden Tag neue Entdeckungen, und das Rad ist immer mit dabei.

Egal ob Sie mit Ihrem Bike hoch hinaus wollen oder lieber im Tal bleiben, das Radwegenetz im Raurisertal bietet für jeden Geschmack das Richtige. Wer sich in Rauris auf den Sattel schwingt, den erwartet Natur pur!

Unzählige Routen warten auf Sie. Wir stellen Ihnen hier zwei davon vor, damit Sie sich ein Bild machen können:

  • Von Rauris ins Forsterbachtal und zurück: Die gemütliche, 14 km lange und mittelschwere Strecke führt über Asphalt und Schotter durch ein naturbelassenes Seitental voller Blumen und Alpenkräuter. Ihr Ziel ist die Jausenstation Haserbauer, die nur knappe 300 m höher liegt als Rauris.
  • Mehr Kondition erfordert die Strecke Rauris - Fröstlberg. Nach ein paar Kilometern Radfahren im Raurisertal geht es hinauf zum Bremstallgut am Fröstelberg. Ein ganz besonderes Erlebnis für alle, die schwindelfrei sind!

Sie sehen, das Raurisertal hat eine Menge zu bieten für Radfahrer und Mountainbiker. Im Hotel Alpina finden Sie einen idealen, zentral gelegenen Ausgangspunkt für Ihre Touren.


Pauschalangebote

Alle Pauschalangebote anzeigen