Ihr Wanderurlaub in Rauris

Erkunden Sie bei Ihren Wanderungen durch den Nationalpark Hohe Tauern die Einzigartigkeit dieses ursprünglichen Lebensraumes und entfliehen Sie den Lasten des Alltags. Hier im Raurisertal können Sie Natur pur genießen und Besonderes entdecken!

Wanderkarte Rauris öffnen

Das Tal der Täler: Säumer im Seidlwinkltal, Bartgeier im Krumltal, Gold und Wetterforscher im Hüttwinkltal, Sagen und Legenden aus dem Gaisbachtal sowie herrliche Natur im Forsterbach machen das Raurisertal zum schönsten und größten Wandergebiet im Nationalpark Hohe Tauern.

Die einzigartige Flora und Fauna dieses Lebensraumes machen das Raurisertal zum wahrhaften Wanderparadies für Groß und Klein.

Über 295 km markierte Wanderwege geben Ihnen die Gelegenheit das schöne Rauriser Tal kennen zu lernen. Unbedingt sehens- und erwandernswert sind das romantische Seidlwinkeltal mit dem 500 Jahre alten Rauriser Tauernhaus und das Krumltal mit Bräualm entlang der Schlafwände der wiedereingebürgerten Bartgeier.

Das Gaisbachtal, das Forsterbachtal und das Hüttwinkltal locken mit dem einzigartig schönen Talschluß Kolm-Saigurn. Doch es gibt noch viele andere schöne und erlebnisreiche Wanderziele zu entdecken.

Für die wohlverdiente Stärkung zwischendurch warten charmante und ursprüngliche Almen auf Sie. So werden Ihre Wanderungen garantiert nicht nur ein spannendes Erlebnis sondern auch eine kulinarische Entdeckung!


Pauschalangebote

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Alle Pauschalangebote anzeigen